Erleben mit allen Sinnen

Erleben mit allen Sinnen

Am 16. und 30. März 2016 konnten die 1aK sowie die 1bS im Rahmen ihres Unterrichts "Erleben mit allen Sinnen" mit dem Clownkünstler Danile Torron Mack die Kenntnisse in Jonglage und Equilibristik vertiefen. Dabei trainierten die Schülerinnen und Schüler das Jonglieren von Keulen und Bouncing Balls sowie Darbietungen zur Clownerie mittels pantomimischer und dynamischer Gleichgewichtsübungen. Die daraus entwickelten Nummern werden am Tag der "verrückten Schule" am 29. April der gesamten Klasse präsentiert.