Flashmob

Im Juni 2018 haben wir, Schülerinnen und Schüler des BFI, zusammen mit Herrn Prof. Vetmic einen Flashmob zum Thema "Tierrechte" organisiert. Wir wollten die Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Thema lenken, weil wir die Menschen zum Nachdenken anregen wollten.

Der Flashmob war auch eine tolle Gelegenheit, außerhalb des Unterrichts andere Klassen näher kennenzulernen und neue Freundschaften zu schließen. Des Weiteren konnten wir in den Stunden unserer Kreativität freien Lauf lassen und unsere Teamfähigkeit ausbauen. In nur kurzer Zeit haben wir es geschafft, eine Choreographie sprichwörtlich auf die Beine zu stellen, für die wir wöchentlich jeweils eine Doppelstunde lang trainiert haben. Jede Trainingseinheit hat uns solche Freude bereitet, dass wir kaum die nächste Einheit erwarten konnten. Durch das Tanzen sind wir uns immer nähergekommen und zu einer kleinen Familie zusammengewachsen und deshalb wird diese Aktion nicht unsere letzte gewesen sein. Wir sind bereits dabei, einen neuen Flashmob zu organisieren.

Bis zum nächsten Tanz!