Frauenlauf 2017

Frauenlauf 2017

Mit Schirm, Charme und in Laufbekleidung trafen wir uns am Sonntag, dem 21. Mai, um miteinander und weiteren 35.000 Frauen und Mädchen das Jubiläum zu feiern: den 30. Österreichischen Frauenlauf! Das trübe Wetter am Morgen und ein paar Regentropfen konnten unserer Stimmung nichts anhaben. Dafür sorgte schon der immer gut gelaunte Alamande Belfor mit seinem warm up!

Danach ging´s zur Startaufstellung. Unsere Mädchen Leonora, Nina, Hilal, Gül, Sandra, Julia, Melanija, Emina, Shabnam und Tahmina starteten aus dem Block W. Die schnellste Schülerin unserer Schule war Tahmina Hossain aus dem 2AA. Zum ersten Mal dabei – und hoffentlich nächstes Jahr wieder – waren Leonora und Nina aus der 1aS. Niemals haben den Frauenlauf ausgelassen in den fünf Jahren bis zur Matura Emina und Melanija aus der 5bK.

Allen Mädchen unsere herzlichste Gratulation und keep on running! You know: It's not about running or fitness, it's about changing women's lives! (Katherine Switzer) Und Ilse Dippmann, die Initiatorin des Österreichischen Frauenlaufs, würde sagen: Laufen gibt mir immer mehr zurück als ich an Zeit investiere. Es gibt nicht viele Dinge im Leben, von denen man das behaupten kann….

Frauenlauf 2017
Frauenlauf 2017