Roboter in Linz

Am 13. April fuhren wir, die 3AK, gemeinsam mit Schülern der Schule für IT nach Linz. Nach einer eineinhalb stündigen Zugfahrt von Wien Hauptbahnhof zum Linzer Hauptbahnhof kamen wir an. Zuerst haben wir uns eine Roboter- Ausstellung bzw. einen Wettbewerb in der HTL Leonding angeschaut, wo wir einen Eindruck bekommen haben, was mit der Roboter-Technologie schon alles möglich ist.

Dann gingen wir weiter zum Hauptplatz und nach einer Mittagspause ins alte Rathaus, wo auf einer riesigen Foto-Karte am Boden ganz Linz abgebildet ist. Danach stand das  Ars Electronica Center am Programm, wo wir zuerst einen sehr interessanten 3D-Film sahen. Wir sahen unter anderem das Universum und einen menschlichen Körper von innen. Danach haben wir uns auf den verschiedenen Stockwerken zum Beispiel über VR-Welten, die menschlichen Sinnesorgane und neue Technologien informiert.

 Zum Schluss gingen wir zu Fuß zum Bahnhof zurück, wobei wir einen schönen Eindruck von Linz bekamen und viele Fotos machen konnten.

Julia Matocha, Selin Ündemir, 3AK

Roboter in Linz
Roboter in Linz
Roboter in Linz
Roboter in Linz