Skikurs am Hochkar

Der Schikurs der Klassen 2AK, 2BK und 2CK am Hochkar vom 26. Bis 31.Jänner 2020 war eine schöne und erfolgreiche Woche.

Wir hatten Sonne, Schnee und Sturm und sogar ein Wintergewitter, das uns lange in Erinnerung bleiben wird. Die erste Gruppe saß mit Prof. Lanmüller deshalb in der Draxlerloch-Hütte fest und wurde von der Liftgesellschaft „gerettet“. Der gute Neuschnee war sicherlich auch für die tollen Fortschritte im Schifahren verantwortlich, doch auch die 60 Schüler und Schülerinnen waren motiviert und strengten sich an. Alle 39 AnfängerInnen fuhren am vierten Tag blaue und rote Pisten. Eine tolle Leistung!

Wir SchilehrerInnen zeichneten am bunten Abend einen Schüler oder eine Schülerin unserer Gruppe aus, der oder die durch besonders positive Leistungen unterschiedlicher Art aufgefallen war. Ich möchte sie hier namentlich nennen: Das waren Semih aus der 2ck, Melike aus der 2BK, David aus der 2CK, Meri aus der 2AK, Jovan aus der 2AK und Domenik aus der 2BK.

Was mir als Leiterin in guter Erinnerung bleiben wird, ist das begeisterte Mitmachen der Klassen bei allen „challenges“ im Rahmen unseres bunten Abends, aus dem die 2CK schlussendlich als siegreiche Klasse hervorging. Zuletzt möchte ich hier auch meinen KollegInnen Monika Binder, Katharina Dinhopl, Christian Aigner, Gerhard Lanmüller und Werner Trnka danken für ihre großartige Unterstützung! Prof. Ulrike Pollak

Skikurs am Hochkar 2020
Skikurs am Hochkar 2020
Skikurs am Hochkar 2020
Skikurs am Hochkar 2020
Skikurs am Hochkar 2020
Skikurs am Hochkar 2020