Vienna-City-Marathon 2016

42 Kilometer Bühne, 42.000 Schauspieler, eine Million Besucher – und Schülerinnen und Schüler der Schulen des BFI Wien waren unter den Hauptdarstellern.

Der Vienna City Marathon 2016 verwandelte Wien am 10. April zum „Theater der Emotionen“. Dieses neue Jahresthema verbindet die gesellschaftliche Wiener Tradition des Schauspiels mit sportlichen und emotionalen Momenten. Die TeilnehmerInnen sind die Hauptdarsteller, die Zuseher das Publikum und die Laufstrecke durch das historische und moderne Wien mit dem neuen Ziel vor dem Burgtheater ist die grandiose Bühne.

Der Vienna City Marathon hat heuer wieder mehr als 42.200 LäuferInnen auf die Straßen Wiens geholt. Auch in diesem Jahr nahmen 12 Teams zu je 4 LäuferInnen der Schulen des BFI Wien am Staffellauf erfolgreich teil. Das Wetter für die Läuferinnen und Läufer war von den Temperaturen her ideal. Beim Start hatte es 8 Grad, zu Mittag, als viele Läufer das Ziel erreichten, 10 Grad. Allerdings machte der teils kräftige Gegenwind zu schaffen.

Die Einzelergebnisse zeigen, dass es in unserer Schule sowohl unter den SchülerInnen als auch unter den LehrerInnen sehr sportliche Läufer gibt: Besonders hervorheben muss man das Laufergebnis von David NIKOLIC (Klasse 1AS), der den ganzen Marathon, also 42,195 km, mit erst 15 Jahren durchlief! Aber auch unter den Lehrern sollten die Laufergebnisse beachtet werden.

Mein ganz besonderer Dank gilt vor allem Frau Prof. Fuchs, Frau Prof. Fürnkranz und den SchülerInnen des AUL 1CA, die das Event mit meinem Projektteam organisierten, viele zum Mitlaufen motivierten und mit uns erfolgreich zusammengearbeitet haben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher!

 

Ergebnisse Staffelmarathon 2016:
Platzierung/Team Zeit
1. Thomas Nausner, Emirhan Yamu, Ertan Islami, Werner Trnka 3:18:48
2. Matias Marjanovic, Vanesa Simic, Goja Mihajlovic, Turgut Krupiza 4:18:24
3. Franz Goltner, Marko Milojkovic, Denis Voksh, Shabnam Bali 4:19:15
4. Philipp Preisinger, Dejan Petkov, Anel Sabanovic, Lisa Smith 4:24:09
5. Frau Nausner, Daniel Baier, Helga Preisinger, Matthias Giesmann 4:29:32
6. Bernhard Wesely, Hafize Dursun, Elif-Seyma Gül, Zabiullah Khairkhwa 4:35:48
7. Manfred Rott, Hava Bagceci, Melanja Arsic, Emina Srezojevic 4:39:56
8. Peter Preisinger, Burak Özdemir, Bislan Babatov, Abdullah Öztürk 4:40:28
9. Yahya Pancarci, Gül Sahan, Gursharn Singh, Barbara Murg 4:50:00
10. Aleksandra Kinalski, Sara Atiq, Benjamin Dzamalija, Daniel Sedaghati 4:58:10
David Nikolic (alle 4 Teilstrecken) DISQ
Jasmin Isak, Lucian Haas, Nikolett Lakatos, Bojan Bjelic DISQ

 

Bislan Babatov, 3AA
Projektleiter VCM 2016 - Schulen des BFI Wien