IT Schulen des BFI – we build future intelligence

Am 30.4. sind zwölf Burschen der IT Schulen des BFI zum European Computer Driver Licence PROFILE im Testcenter der TGA Plösslgasse 13, zu den drei Pflichtmodulen Computer- und Onlinegrundlagen, sowie WORD und als Wahlmodul EXCEL bei der Prüferin Fr. Wölfel angetreten. Mit einer Quote von 97,91 % konnte die Prüfung aufgrund der granularen Vorbereitung der Professoren Hipfl, Jirec, Ramskogler und Ritter erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Hälfte der Schüler wird im Juni zum ECDL Standard mit den weiteren Modulen Online-Zusammenarbeit, Präsentation und IT Security antreten. Damit werden die digitalen Kompetenzen des digi.komp8 in den Bereichen eins, zwei und drei abgedeckt bzw. vertieft. Somit können die Schüler im Schuljahr 2018/19 neben ihrem Abschluss eine Teilnahme und einen Sieg mit Pokal beim 4GAMECHANGERS Wettbewerb, sowie den ECDL PROFILE bzw. STANDARD vorweisen.