Berufsreifeprüfung

Kontakt und Auskunft

Sekretariatszeiten für die Berufsreifeprüfung (BRP) während des Schuljahres:

- auch für die Abholung von Zulassungen und Gesamtzeugnissen gültig!

Anmeldetage zur Prüfung - siehe weiter unten!

Montag 8.00 - 13.30 Uhr
Dienstag 8.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch 12.00 - 13.30 Uhr und nach tel. Vereinbarung*
Donnerstag 12.00 - 17.45 Uhr
Freitag 12.00 - 13.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung*
(* aufgrund wechselnder Dienstzeiten)

Hinweis: Vom 26.10.2018 bis 4.11.2018 ist die Schule geschlossen (schulautonome Tage).

Telefon: 01 / 587 96 50 - 11 DW., Frau Karin GROSSINGER
E-Mail: office@schulenbfi.at
Externistenprüfungskommission:  
Vorsitz: Dir. OStR. Mag. Helga WALLNER
Schriftführer: Mag. Manfred ROTT

 

Detaillierte Informationen über die Berufsreifeprüfung entnehmen Sie bitte der Homepage des Bundesministeriums für Bildung unter https://bildung.bmbwf.gv.at/schulen/bw/zb/berufsreifepruefung.html

Voraussetzung für die Zulassung zur Berufsreifeprüfung, welche aus vier Teilprüfungen besteht (Deutsch, Mathematik, Lebende Fremdsprache, Fachbereich):

Als Voraussetzung für die Zulassung zur Berufsreifeprüfung ist eine abgeschlossene berufliche Erstausbildung notwendig: z.B. Lehrabschluss, berufsbildende mittlere Schule, Schule für Gesundheits- und Krankenpflege.
Die Zulassung muss RECHTZEITIG vor der ersten Teilprüfung beantragt werden, um den Erhalt der Zulassung vor Antritt der ersten Teilprüfung zu gewährleisten!




Zulassung (persönlich bei Frau Grossinger im Sekretariat der Schulen des BFI Wien, 1050 Wien, Margaretenstraße 65 / 6. Stock zu beantragen)

Bitte bringen Sie zum Ansuchen zur Zulassung folgende Dokumente vollzählig im ORIGINAL mit:

  • Geburtsurkunde
  • Meldezettel
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass
  • das Zeugnis, welches Sie berechtigt, zur Berurfsreifeprüfung anzutreten (z.B. Lehrabschlussprüfungszeugnis, HAS-Abschlussprüfungszeugnis etc.)
  • bei Namensänderung: das dazugehörige Dokument
     
  • Bekanntgabe des gewünschten Fachbereiches (z.B. BWL/RW, Politische Bildung, Gesundheit & Soziales) zwecks Genehmigung
  • Vorlage diverser Zeugnisse zwecks Anrechnung / Entfall von Teilprüfungen
  • KandidatInnen des BFI Wien: Kursbestätigung des BRP-Vorbereitungskurses

Es werden KEINE ZULASSUNGEN aufgrund einer Anfrage und Übermittlung von Dokumenten per Mail ausgestellt!!

Bitte um RECHTZEITIGE ANTRAGSTELLUNG!

Die Ausstellung der Zulassung dauert - je nach Schulbetrieb - in der Regel bis zu zwei Wochen. Die Bearbeitungszeit hängt von der Verfügbarkeit der zuständigen Personen der Kommission ab. Nach Fertigstellung der Zulassung werden Sie telefonisch oder per Mail verständigt, dass Sie diese zu den oben angeführten BRP-Sekretariatszeiten PERSÖNLICH - gegen Vorlage der Überweisungsbestätigung und eines Ausweises - abholen können. Vorab übermittelte Überweisungsbestätigungen können nicht berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie, dass das BRP-Sekretariat auch für den laufenden Schulbetrieb zuständig ist! Wir bearbeiten Ihre Berufsreifeprüfungsanliegen sorgfältig, dafür benötigen wir die entsprechende Zeit. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zu Schulbeginn im September, zu Semesterwechsel, zu Schulschluss und während der Matura- / Prüfungszeiten kann es bei der Ausstellung von Gesamtzeugnissen und Zulassungen und der Beantwortung der zahlreichen Mailanfragen zu Verzögerungen kommen. Während der Sommerferien ist eine Bearbeitung durch die Externistenprüfungskommission ferienbedingt nicht möglich.

 

Berufsreifeprüfungszeugnis (Gesamtzeugnis)

Bitte bringen Sie zum Ansuchen um Ausstellung des Gesamtzeugnisses die Teilprüfungszeugnisse im ORIGINAL mit.

Die Ausstellung des Gesamtzeugnisses dauert bis zu einer Woche und kann nach telefonischer Verständigung im Sekretariat gegen € 14,30 in bar und eines Ausweises abgeholt werden.
Hinweis: Das Berufsreifeprüfungszeugnis ist nur gemeinsam mit den ORIGINAL-Teilprüfungszeugnissen gültig!

Bitte bewahren Sie Ihre Zulassung und die Zeugnisse gut auf. Duplikate sind kostenpflichtig und auch deren Ausstellung dauert - je nach Schulbetrieb - einige Zeit.

 


Allgemeine Informationen:

Informationen zur BRP und zu den einzelnen Teilprüfungen entnehmen Sie bitte der Website des Bundesministeriums für Bildunghttps://bildung.bmbwf.gv.at/schulen/bw/zb/berufsreifepruefung.html

Auch die Themenkreise für die Prüfungen in Deutsch / Mathematik / Englisch finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Bildung - siehe Berufsreifeprüfungscurriculaverordnung (BRPCV).
Die Themenkreise für die Prüfung in Betriebswirtschaft / Rechnungswesen (Fachbereich) können Sie bei Herrn Mag. Goltner unter franz.goltner@schulenbfi.at erfragen. Die Erkundigungen betreffend des Prüfungsstoffes sind selbständig einzuholen. Das BRP-Sekretariat gibt keine Auskünfte zu Prüfungsthemen.


Zur schriftlichen Prüfung ist Folgendes mitzubringen:

Deutsch: Lichtbildausweis, Überweisungsbestätigung der Prüfungsgebühr, Kugelschreiber, Wörterbuch
Die Prüfung wird auf einem PC der Schule geschrieben.
Englisch: Lichtbildausweis, Überweisungsbestätigung der Prüfungsgebühr, Kugelschreiber, Wörterbuch D/E, E/D, Marker
Fachbereich BLW / RW: Lichtbildausweis, Überweisungsbestätigung der Prüfungsgebühr, Kugelschreiber, Taschenrechner
Mathematik: Lichtbildausweis, Überweisungsbestätigung der Prüfungsgebühr, Kugelschreiber, Taschenrechner,
Formelsammlung (Diese ist der Prüferin / dem Prüfer vorzulegen!)

 

 

 


 

ANMELDEZEITEN für die RESTPLÄTZE des Berufsreifeprüfungstermins Winter / Frühjahr 2019 nur zu den ganz oben angeführten BRP-Sekretariatszeiten:

 

Zur Information: Wintertermin - Zentralmatura sowie Englisch mündlich (alte Prüfungsvariante)!
Frühjahrstermin - alte Prüfungsvariante!

Es gibt noch freie Plätze für den Fachbereich BWL / RW (alte Prüfungsvariante), für Englisch schriftlich (zentral und alte Prüfungsvariante) und Deutsch (alte Prüfungsvariante!). Keine Plätze mehr für Deutsch (zentral) - Warteliste ebenfalls voll!

Einige Wartelistenplätze gibt es für Mathematik schriftlich (zentral und alte Prüfungsvariante) sowie Englisch mündlich (zentral und alte Prüfungsvariante).

KEINE TELEFONISCHE ANMELDUNG UND VORRESERVIERUNG MÖGLICH!!

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt PERSÖNLICH im Sekretariat zu den untenstehenden Zeiten. KandidatInnen des BFI Wien sollen bitte die Kursbestätigung des BRP-Vorbereitungskurses mitbringen.

Sollten Sie noch keine Zulassung zur BRP beantragt haben, bitte die oben angeführten ORIGINAL-Unterlagen zum Ansuchen um Zulassung mitbringen, da ansonsten KEINE Prüfungsanmeldung möglich ist!

Bitte halten Sie Ihren Prüfungstermin und den Überweisungstermin für die Prüfungsgebühr (lt. Gebührenliste) in Evidenz. Es erfolgt KEINE ERINNERUNG durch das BRP-Sekretariat. Die Anmeldung zur Prüfung mit Ihrer Unterschrift ist verbindlich!
Die Externistenprüfungskommission ist zu einer Abrechnung verpflichtet benötigt hierfür ihre zeitgerechte und selbständige Gebührenüberweisung in der vorgeschriebenen Gesamthöhe.

 

Schriftliche Berufsreifeprüfung - Winter 2019 (zentral):

 

Mi, 09.01.2019 08.30 Uhr Deutsch (zentral)
Do, 10.01.2019 08.30 Uhr Englisch (zentral)
Di, 15.01.2019 08.30 Uhr Mathematik (zentral)
     
     
     
     


Am Prüfungstag finden Sie im Foyer und im Lift unserer Schule einen AUSHANG mit Stockwerk und Lehrsaal-Nummer, wo die BRP stattfindet! Bitte kommen Sie pünktlich zur Prüfung - beim schriftlichen Antritt bereits eine halbe Stunde vorher!
 

Do, 24.01.2019  

Notenbekanntgabe Winter 2019 (persönlich mit Ausweis im Sekretariat)

Einsicht in die schriftliche Berufsreifeprüfung:

Die Einsicht in die Arbeit ist nur in den vorgegebenen Sprechstunden der PrüferInnen - nach Vereinbarung mittels Mail - in deren Beisein möglich. Eine diesbezügliche Information erfolgt zeitgerecht auf dieser Website.
 

Mündliche Berufsreifeprüfung - Winter 2019 (zentral und Englisch ALTE PRÜFUNGSVARIANTE!):

Mi, 30.01.2019   mündliche Kompensationsprüfung Mathematik (zentral)
Fr, 22.02.2019 - Mo, 25.02.2019

mündliche Berufsreifeprüfung

Deutsch (zentral) / Englisch (zentral und ALTE PRÜFUNGSVARIANTE!)

 

 

Schriftliche Berufsreifeprüfung - Frühjahr 2019 (alte Prüfungsvariante):

Mo, 18.02.2019 Uhrzeit wird noch bekanntgegeben Deutsch (alte Prüfungsvariante)
Di, 19.02.2019   Fachbereich BWL / RW (alte Prüfungsvariante)
Do, 21.02.2019   Englisch (alte Prüfungsvariante)
Fr, 22.02.2019   Mathematik (alte Prülfungsvariante)


Am Prüfungstag finden Sie im Foyer und im Lift unserer Schule einen AUSHANG mit Stockwerk und Lehrsaal-Nummer, wo die BRP stattfindet! Bitte kommen Sie pünktlich zur Prüfung - beim schriftlichen Antritt bereits eine halbe Stunde vorher!

Do, 05.03.2019  

 Notenbekanntgabe Frühjahr 2019 (persönlich mit Ausweis im Sekretariat)

Einsicht in die schriftliche Berufsreifeprüfung:

Die Einsicht in die Arbeit ist nur in den vorgegebenen Sprechstunden der PrüferInnen - nach Vereinbarung mittels Mail - in deren Beisein möglich. Eine diesbezügliche Information erfolgt zeitgerecht auf dieser Website.

 

Mündliche Berufsreifeprüfung - Frühjahr 2019 (alte Prüfungsvariante):

     
Fr, 22.03.2019 - Di, 26.03.2019

mündliche Berufsreifeprüfung

Deutsch (alte Prüfungsvariante) und Fachbereich BWL / RW (alte Prüfungsvariante)

 

 

 

 

 

 

ANMELDETAGE für die Berufsreifeprüfung - Sommer 2019:

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt PERSÖNLICH im Sekretariat zu den untenstehenden Zeiten. KandidatInnen des BFI Wien sollen bitte die Kursbestätigung des BRP-Vorbereitungskurses mitbringen.

Sollten Sie noch keine Zulassung zur BRP beantragt haben, bitte die oben angeführten ORIGINAL-Unterlagen zum Ansuchen um Zulassung mitbringen, da ansonsten KEINE Prüfungsanmeldung möglich ist!

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmeranzahl für den jeweiligen BRP-Termin kann es zu Wartelistenplätzen kommen.

Di, 27.11.2018   8.00 - 13.00 Uhr
Mi, 28.11.2018   8.00 - 13.30 Uhr
Do, 29.11.2018 12.00 - 18.00 Uhr
Fr, 30.11.2018 12.00 - 18.00 Uhr
Mo, 3.12.2018   8.00 - 13.30 Uhr
   

Die Prüfungstermine für den Sommer 2019 werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

 

 

 

Stornobedingungen betreffend Prüfungsantritt:

Die Abmeldung von einer Prüfung muss schriftlich erfolgen!

 

Absage / Stornierung bis 5 Werktage vor dem Prüfungstermin – es gilt das Datum des Poststempels bzw. des E-Mails: Sie können ohne Grund absagen und bereits überwiesene Prüfungsgebühren werden Ihnen nach Bekanntgabe Ihrer Kontoverbindung rückerstattet.

 

Absage / Stornierung innerhalb der letzten 5 Werktage vor dem Prüfungstermin bzw. am Prüfungstag: Es muss eine ärztliche Bestätigung im Falle einer Erkrankung oder eine Bestätigung des Arbeitgebers bei dienstlicher Verhinderung IM ORIGINAL abgegeben werden, da sonst Terminverlust droht.

Es wird eine Stornogebühr von € 25,- eingehoben. Diese ist auf das auf der Gebührenliste angeführte Konto zu überweisen.

 

Nichterscheinen zur Prüfung ohne schriftlicher Absage: Es droht Terminverlust!
Keine Rückerstattung der Prüfungsgebühr!