Zum Inhalt springen

Exkursion der IT-Schule zur Müllverbrennungsanlage Spittelau am 23.05.2024 #IT-Schule BFI

Am 23. Mai 2024 hatte die Schulklasse 1BDV der IT-Schule des BFI Wien mit Prof. Reinhard Furtner, PhD die einzigartige Gelegenheit, die Fernwärme-Müllverbrennungsanlage Spittelau in Wien zu besuchen. Diese Exkursion im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes Betriebsorganisation bot uns einen faszinierenden Einblick in die innovative Technik, in den Prozessablauf und die nachhaltigen Praktiken, die Wien zu einer umweltfreundlichen Stadt mit einem effizienten Abfallmanagement machen.

Religionsvielfalt erleben

Im Rahmen des Ethik- und Religionsunterrichts hatten wir die einzigartige Gelegenheit, drei Gotteshäuser in Wien zu besuchen. 

Übungsfirma goes QualitätsAudit

Im Rahmen des QualitätsAudits 2024 haben ca. 4.000 Schülerinnen und Schüler aus 167 Übungsfirmen bewiesen, dass sie für die Arbeitswelt 4.0 gerüstet sind.

Unternehmerisches Denken und Handeln, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie soziale und fachliche Kompetenzen stehen im Focus. Für die zukünftigen Entrepreneure sind Digitalisierung und Nachhaltigkeit ebenso gelebter Alltag in der Übungsfirma wie Netzwerken und Globalisierung.

Besuch der Übungsfirma acentbrandhouse am Straflandesgericht

Die 3aS besuchte am 30.04.2024 zwei Gerichtsverhandlungen am Straflandesgericht Wien in der Landesgerichtsstraße und konnten eindrucksvoll erleben, was es bedeutet, wenn bestimmte Regelungen, die für unser Zusammenleben in einer Gesellschaft unverzichtbar sind, verletzt werden. 

Frühjahrsputz-Aktion

Im Rahmen des NAWI Unterrichts haben wir (1CK, 2BS) an der „Frühjahrsputz-Aktion“ des bekannten, österreichischen TicTokers Felix Krainer teilgenommen. Er ist mit seinem Projekt „Planet matters“ in allen bekannten Social Media Kanälen aktiv mit insg. über 3 Mio. Follower und hat zahlreiche Preise u.a. als „Jungunternehmer des Jahres 2023“ gewonnen.

Groove2Grow

Unter diesem Titel entwickelte eine Projektgruppe unter der Leitung von Mag. Claudia Zekl im Lehrgang eEducation an der Donauuniversität Krems ein niederschwelliges Bewegungsangebot mit dem Schwerpunkt Tanz. Ziel dieses Projektes ist es zum einen, Tanzen bekannter zu machen und zum anderen, kleine Bewegungseinheiten in den Schulalltag einzubinden. Das Ergebnis findet man unter www.groove2grow.com. Dort sind neben kurzen Erklärvideos auch ein Leitfaden für Lehrer*innen und ein eBook mit weiteren Informationen zu finden.

Frühlingsfest Absolvent:innen-Verein BFI

Am 25. April fand das mittlerweile schon traditionelle Frühlingsfest unseres Absolvent:innen-Vereines statt. Bei toller Musik und einem köstlichen Buffet, das die Schüler:innen der 2aS vorbereitet hatten, konnten über 100 Gäste den Abend genießen. Vieles wurde aus der Erinnerung geholt und oft von einem Lachen begleitet. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal.

Haus der Digitalisierung Tulln #IT-Schule #KOMMIT #SmartData

Der professionelle Umgang (Analyse, Visualisierung etc.) mit umfangreichen Datenmengen (Big Data) und intelligenten Daten (Smart Data) ist ein zentraler Bestandteil der Ausbildung unserer KOMMIT-Abendschulstudierenden (Abend-HAK BFI Wien) sowie unserer IT-SchülerInnen (IT-Schule BFI Wien). Vor diesem Hintergrund erfolgte am 02.05.2024 eine Exkursion zur Smart-Data-Ausstellung in das Haus der Digitalisierung mit den Klassen 1ADV (Prof. Ing. MMag. Peter Suster) und 1BDV (Prof. Reinhard Furtner, PhD).

Internationale Übungsfirmenmesse im Wiener Rathaus 2024

Am 6. März 2024 fand zum bereits dreizehnten Mal im Festsaal des Wiener Rathauses eine internationale Übungsfirmenmesse statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 70 Übungsfirmen aus Wien sowie aus Niederösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Deutschland, Italien, Belgien, Türkei, Ungarn und aus der Tschechischen Republik haben dabei wertvolle Erfahrungen für ihr zukünftiges Berufsleben erwerben können.