Zum Inhalt springen
Startseite » Schule für IT

Schule für IT

Zwei Lehrgänge werden als Tagesklassen angeboten:

1. Lehrgang als Ersatz für die 9. Schulstufe (bis zum 16. Lebensjahr)

Dieser einjährige Lehrgang empfiehlt sich vor allem für diejenigen, die das 9. Schuljahr absolvieren und optimal vorbereitet in einen EDV-Lehrberuf oder in eine Höhere Technische Lehranstalt bzw. in eine Technische Fachschule einsteigen möchten. Unser breit gefächerter, praxisorientierter Unterricht vermittelt Ihnen ein fundiertes Basiswissen, das Ihnen alle Möglichkeiten einer weiterführenden Berufsausbildung im Bereich der Informationstechnologie eröffnet.

Unterrichtszeit und Ort

  • Mo–Fr 8:25–ca. 14:00 Uhr, ein Nachmittag, Praktikum in der mittleren Datentechnik (IBM i) als Samstagsunterricht im 2. Semester fallweise möglich
  • Stammanstalt: Schulen des BFI Wien, 1050, Margaretenstraße 65
  • Dislozierter Unterricht: der Unterricht findet nicht in der Stammanstalt statt!

2. Lehrgang für Erwachsene (ab dem 17. Lebensjahr)

In diesem Lehrgang bieten wir Ihnen nach erfüllter Schulpflicht als einzige Schule in Österreich eine umfassende Ausbildung mit Schwerpunkt auf der mittleren Datentechnik (IBM i) sowie die Möglichkeit der CBCA Zertifizierung (COMMON Business Computing Associate Zertifizierung) an. Praxisnähe und hohes fachliches Niveau sorgen für beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Unterrichtszeit und Ort

  • Mo, Fr 08:25–16:00 Uhr: Dislozierter Unterricht sowie
  • Di, Mi, Do 13:15–17:30 Uhr: Schulen des BFI Wien, 1050, Margaretenstraße 65

Ausbildungsinhalte

  • Theorie und Praxis der Datenverarbeitung
  • Allgemeine Grundlagen der Datenverarbeitung
  • Praktikum der objektorientierten Programmierung
  • Netzwerkgrundlagen und Arbeit an Mehrplatzsystemen
  • Arbeit mit Office-Anwendungen
  • Programmiersprachen
  • Projektorganisation und Projektmanagement
  • Betriebliche Organisation
  • Betriebswirtschaftslehre Rechnungswesen
  • Mathematik
  • Rechtliche Grundlagen und allgemeinbildende Fächer
  • Einsatzmöglichkeiten der Datenverarbeitung
  • Möglichkeit der Erlangung eines Cisco-Zertifikats

Alle Informationen auf einen Blick

BeginnMontag, 02. September 2024
UnterrichtszeitKernzeit: Montag bis Freitag
Studienzeit1 Jahr
Wochenstunden28 Stunden/Woche
AufnahmebedingungenPositiver Abschluss der 8. Schulstufe
Positiver Eignungstest (EUR 30,00 Testgebühr)

Lehrgang als Ersatz für die 9. Schulstufe: bis zum 16. Lebensjahr
Lehrgang für Erwachsene: ab Vollendung des 17. Lebensjahres
AnmeldeunterlagenGeburtsurkunde, Meldezettel, Staatsbürgerschaftsnachweis, Nachweis der positiv abgeschlossenen Pflichtschule (Zeugnis der 8. Schulstufe), evtl. Ausbildungsnachweise
AusbildungskostenPreise für das Schuljahr 2024/25
EUR 920,00 pro Semester bei Sofortzahlung; EUR 184,00 bei monatlicher Ratenzahlung
die Vereinbarung einer Ratenzahlung ist möglich
kostenfreie Schulbücher im Rahmen der Schulbuchaktion
Auskünfte und AnmeldungBitte folgende Dokumente im Original mitnehmen:
– Geburtsurkunde
– Meldezettel
– Staatsbürgerschaftsnachweis
– Zeugnis der 8. Schulstufe
– EUR 30,00 Testgebühr
StudienberatungProf. Fritz Jirec
Terminvereinbarung erforderlich: friedrich.jirec@schulenbfi.at

Prof. Christoph Cuscoleca
Terminvereinbarung erforderlich: cuscoleca@edvschule.at
EignungstestTermine Eignungstests:
Mo, 18.03.2024 16:40 (Raum 303)
Mo, 06.05.2024 16:40 (Raum 303)
Mo, 10.06.2024 16:40 (Raum 303)
Fr, 30.08.2024 13:15 (Raum 503)

Achtung: Der erste Schultag findet IMMER in der Margaretenstraße 65, 1050 Wien (in der Stammlehranstalt) statt (11:15 Vormittagsklasse bzw. 13:15 Nachmittagsklasse)

Stundentafel Schule für IT