Schulbeihilfe & finanzielle Unterstützung

Information Schülerbeihilfe bzw. Unterstützung für Schulveranstaltungen des Bundesministeriums für Bildung

 

Zielgruppe und Voraussetzungen
  • Ab 10. Schulstufe (keine 1. HAS oder 1. HAK, auch keine Repetentinnen und Repetenten dieser Schulstufe)
  • Repetentinnen und Repetenten ab der 2. HAS oder 2. HAK können die Beihilfe beantragen.
  • Altersgrenze: 35 Jahre
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder gleichgestellt (z. B. EU-, EWR-Bürgerinnen und Bürger)
  • Soziale Bedürftigkeit
 
Schulbeihilfe
  • Antragsfrist für die Tagesschule (HAS, HAK, AUL): 31. Dezember 2017
  • Antragsfrist für die Abendschule: im Wintersemester: 31. Dezember 2017, im Sommersemester: 31. Mai 2018
  • bis zu € 1.130,00 (Ausnahmeregelungen)

 

Unterstützung für Schulveranstaltungen:
  • nur für mindestens 5-tägige Schulveranstaltungen (Schikurse, Sprachreisen, …)
  • zusammen mit dem Antrag auf Schulbeihilfe bis 31. Dezember 2017
  • bei Nachreichung: bis 30. April 2018
  • bis zu € 180,00

 

Beachten Sie bitte, dass
- Anträge der Schülerinnen und Schüler, die nach dem 8. Dezember 2017 bzw.
- Anträge der Studierenden der Abendschule, die im WS 17/18 nach dem 8. Dezember und im SS 18 nach dem 14. Mai 2018
zur Bearbeitung an der Schule abgegeben werden, aus zeitlichen Gründen nicht mehr bearbeitet werden können!

 

Weiterführende Informationen: